Schüssler Salze vor, während und nach der Schwangerschaft

Fehlermeldung

  • Notice: Undefined index: responsive in include() (Zeile 3 von /is/htdocs/wp1012602_DI4MJYEFUD/www/schuessler-salze-ratgeber/sites/all/modules/md_megamenu/templates/menu/md_megamenu_theme.tpl.php).
  • Notice: Undefined index: responsive in include() (Zeile 5 von /is/htdocs/wp1012602_DI4MJYEFUD/www/schuessler-salze-ratgeber/sites/all/modules/md_megamenu/templates/menu/md_megamenu_theme.tpl.php).
  • Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in menu_set_active_trail() (Zeile 2405 von /is/htdocs/wp1012602_DI4MJYEFUD/www/schuessler-salze-ratgeber/includes/menu.inc).
DruckversionDruckversionPDF-VersionPDF-Version
Schüssler Salze in der Schwangerschaft
Foto / Credits: : 
© Subbotina Anna - Fotolia.com
Ratgeber Gruppe: 

Die Schüssler Salze zählen zu den alternativen und natürlichen Behandlungsmethoden, die auch während der Schwangerschaft eingenommen werden können. Sie können gegen vielfältige Schwangerschaftsbeschwerden eingesetzt werden, aber auch, um eine Schwangerschaft überhaupt zu begünstigen.

 

Schüssler Salze, um schwanger zu werden

Wer gerne schwanger werden möchte, kann Schüssler Salze einsetzen, um schwanger zu werden. Die Fruchtbarkeit kann nämlich durch die Einnahme von Schüssler Salzen auf natürliche Weise gefördert werden. Die Schüssler Salze bestehen dabei aus natürlichen Mineralstoffen, die schon im Körper enthalten sind. Besonders wichtig beim Schwangerschaftswunsch ist es, auf einen Mangel an Eisen, Calcium, Zink und Magnesium zu achten. Dieser sollte nicht vorliegen, wenn man schwanger werden will.

Die folgenden Schüssler Salze kann man anwenden, um schwanger zu werden:

Liegt eine Fruchtbarkeitsstörung nach Entzündungen im Genitalbereich vor, ist das Schüssler Salz Nr. 11 zu empfehlen. Bei einer Gelbkörperschwäche sind die Schüssler Salze Nr. 13 und das Schüssler Salz Nr. 25 ratsam und das Schüssler Salz Nr. 21 soll den Schwangerschaftswunsch bei einer verspäteten Eireifung unterstützen.

 

Schüssler Salze in der Schwangerschaft

Schüssler Salze können aber auch in der Schwangerschaft angewendet werden. Hier helfen sie gegen vielfältige Schwangerschaftsbeschwerden, vom Sodbrennen über die morgendliche Übelkeit bis hin zum Karpaltunnelsyndrom.

 

Wie sollten Schüssler Salze in der Schwangerschaft dosiert werden?

Die Schüssler Salze in der Schwangerschaft müssen natürlich auch richtig dosiert werden. Bei den ganz normalen Beschwerden ist eine Schüssler Salze Dosierung in der Schwangerschaft von drei bis sechs Mal täglich ein bis zwei Tabletten zu empfehlen. Zeigen sich akute Schwangerschaftsbeschwerden, so kann Frau einen Tag lang alle fünf Minuten eine Tablette einnehmen. Sind die Beschwerden dann nicht abgeklungen, muss ein Arzt konsultiert werden. Auch kann nach dem Tag wieder auf die normale Dosierung zurückgefahren werden. Die Schüssler Salze können dabei solange eingenommen werden, bis die Beschwerden abgeklungen sind.

Für die richtige Wirkung der Schüssler Salze in der Schwangerschaft sollten die Tabletten einzeln im Mund zergehen. So werden die enthaltenen Mineralsalze von der Mundschleimhaut besser aufgenommen.

 

Schüssler Salze gegen Schwangerschaftsbeschwerden

Schüssler Salze können gegen zahlreiche Schwangerschaftsbeschwerden eingesetzt werden. So lassen sich Schüssler Salze gegen die in der Schwangerschaft auftretende Übelkeit einsetzen. Hier wird vor allem das Schüssler Salz Nr. 2 Calcium phosphoricum empfohlen, Schüssler Salze, die in der Schwangerschaft gegen Sodbrennen helfen, sind die Nr. 8 Natrium chloratum oder die Nr. 9 Natrium phosphoricum. Gegen Schlafstörungen hilft die „Heiße 7“ oder das Schüssler Salz Nr. 11 Silicea.

Bei Durchfall in der Schwangerschaft empfiehlt sich das Schüssler Salz Nr. 3 Ferrum phosphoricum und gegen Blähungen wird das Schüssler Salz Nr. 7 Magnesium phosphoricum empfohlen. Verstopfungen können mit den Schüssler Salzen Nr. 10 und 11 in der Schwangerschaft bekämpft werden. Häufig treten in der Schwangerschaft sogar spezielle Schwangerschaftskopfschmerzen auf. Hier eignet sich eine ganze Reihe von Schüssler Salzen, die beliebig miteinander kombiniert werden können. Beispielhaft seien hier die Salze Nr. 2, 7, 8, 10, 14 und 15 genannt. Die Auswahl der Schüssler Salze hängt dabei vom Kopfschmerztyp ab.

 

Weitere Schüssler Salze gegen Schwangerschaftsbeschwerden sind:

  • Nr. 3 – Ferrum phosphoricum – gegen Erbrechen,
  • Nr. 2 – Calcium phosphoricum – gegen Rückenbeschwerden,
  • Nr. 5 – Kalium phosphoricum und
  • Nr. 7 – Magnesium phosphoricum – ebenfalls gegen Rückenschmerzen,
  • Nr. 10 – Natrium sulfuricum und
  • Nr. 20 – Kalium aluminium sulfuricum – gegen Blasenschwäche,
  • Nr. 1 – Calcium fluoratum und
  • Nr. 11 – Silicea – gegen Schwangerschaftsstreifen.

 

Die Schüssler Salze können in der Schwangerschaft also bedenkenlos angewendet werden – auch über einen längeren Zeitraum. Sollten sich die behandelten Schwangerschaftsbeschwerden allerdings nicht bessern oder gar noch schlimmer werden, sollten werdende Mütter unbedingt ihren behandelnden Arzt aufsuchen.

Eine besondere Form der Schüssler Salze in der Schwangerschaft ist die „Heiße 7“. Dafür werden 10 Tabletten des Schüssler Salzes Nr. 7 in einem Glas heißen Wassers aufgelöst und idealerweise mit einem Plastiklöffel umgerührt. Die Wirkung soll durch das warme Getränk zusätzlich verstärkt werden.

 

Schüssler Salze nach der Schwangerschaft anwenden

Schüssler Salze kann man zudem sehr sinnvoll nach der Schwangerschaft anwenden. Viele Frauen scheuen sich nach der Schwangerschaft, wieder vermehrt Haut zu zeigen, denn oftmals ist das Bindegewebe durch die Schwangerschaft erschlafft. Dagegen kann das Schüssler Salz Nr. 1 Calcium floratum helfen. Dieses festigt das Bindegewebe und führt so zu einem festen Hautbild.

Außerdem können Schüssler Salze nach der Schwangerschaft gegen den Haarausfall eingesetzt werden, der doch recht häufig auftritt. Gegen den Haarausfall nach der Schwangerschaft helfen vor allem die Schüssler Salze Nr. 1, Nr. 6 und Nr. 11. Die Schüssler Salze Nr. 1 und Nr. 11 werden in der Potenzierung D12 empfohlen, das Schüssler Salz Nr. 6 in der D6 Potenzierung. Diese Schüssler Salze versorgen den Körper mit wichtigen Mineralstoffen, die den Aufbau des Haars wieder fördern.

Ebenfalls können Schüssler Salze nach der Schwangerschaft dabei helfen, die Milchproduktion anzuregen. Hier wird das Schüssler Salz Nr. 8 Natrium chloratum empfohlen. Kommt es dagegen zu einem Milchstau, sind die Schüssler Salze Nr. 11, 12, 18 und 21 empfehlenswert. Auch eine Brustentzündung kann nach der Schwangerschaft auftreten. Sie wird mit den Schüssler Salzen Nr. 9, 11, 12, 18 und 21 alternativ behandelt. Für die allgemeine Regeneration nach der für den Körper doch sehr anstrengenden Schwangerschaft kann das Schüssler Salz Nr. 2 eingesetzt werden.

 

Schüssler Salze nach der Schwangerschaft fürs Baby

Ebenfalls können die Schüssler Salze nach der Schwangerschaft für das Baby angewendet werden. Typische Probleme, die hier auftreten, sind Bauchweh, die bekannten 3-Monats-Koliken, die Zahnungsbeschwerden oder sogar eine Windeldermatitis. Je nach vorliegendem Problem kann das passende Schüssler Salz problemlos ausgewählt werden.

 

Go to top