Können auch Kinder Schüssler Salze einnehmen ?

Fehlermeldung

  • Notice: Undefined index: responsive in include() (Zeile 3 von /is/htdocs/wp1012602_DI4MJYEFUD/www/schuessler-salze-ratgeber/sites/all/modules/md_megamenu/templates/menu/md_megamenu_theme.tpl.php).
  • Notice: Undefined index: responsive in include() (Zeile 5 von /is/htdocs/wp1012602_DI4MJYEFUD/www/schuessler-salze-ratgeber/sites/all/modules/md_megamenu/templates/menu/md_megamenu_theme.tpl.php).
  • Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in menu_set_active_trail() (Zeile 2405 von /is/htdocs/wp1012602_DI4MJYEFUD/www/schuessler-salze-ratgeber/includes/menu.inc).
DruckversionDruckversionPDF-VersionPDF-Version

Schüssler Salze gelten als beliebte Naturheilmittel, weil sie nahezu ohne Nebenwirkungen auskommen. Dennoch stellt sich die Frage, ob auch Kinder Schüssler Salze einnehmen können. Bei vielen Medikamenten und Co. gelten für Kinder andere Bestimmungen, als für Erwachsene. Da Schüssler Salze im Allgemeinen aber sehr gut verträglich sind und noch dazu kaum Nebenwirkungen verursachen, sind sie ebenso für Kinder geeignet.

Aufgrund des geringeren Körpergewichts und der zu Erwachsenen unterschiedlichen Proportionen, wird die Schüssler Salze Therapie bei Kindern jedoch in anderen Dosierungen vorgenommen. In aller Regel sind die Schüssler Salze geringer zu dosieren, als bei Erwachsenen, was sich aber durch den kleineren Körper von selbst erklärt.

Lediglich, wenn Unverträglichkeiten gegen Milchzucker bestehen, sollten Schüssler Salze nicht in der gewohnten Tablettenform verabreicht werden. Denn diese Tabletten sind oft mit einem Überzug aus Milchzucker ausgestattet. In diesem Fall können Kinder aber problemlos auf Schüssler Salze in Tropfenform zurück greifen.

Go to top