Übergewicht

Fehlermeldung

  • Notice: Undefined index: responsive in include() (Zeile 3 von /is/htdocs/wp1012602_DI4MJYEFUD/www/schuessler-salze-ratgeber/sites/all/modules/md_megamenu/templates/menu/md_megamenu_theme.tpl.php).
  • Notice: Undefined index: responsive in include() (Zeile 5 von /is/htdocs/wp1012602_DI4MJYEFUD/www/schuessler-salze-ratgeber/sites/all/modules/md_megamenu/templates/menu/md_megamenu_theme.tpl.php).

Übergewicht ist eines der häufigsten Probleme in Deutschland. Schon Kinder haben mit einem zu hohen Gewicht zu kämpfen. Schuld daran sind die Fast Food Ketten, die immer mehr Anteil an der täglichen Ernährung haben, aber auch die vielen Fertigprodukte, die im Handel zur Verfügung stehen. Hiergegen sollte man vorgehen, in erster Linie durch die Umstellung der eigenen Ernährung auf eine gesunde Ernährungsweise. In zweiter Linie ist genauso Sport sinnvoll. Dabei muss es keinesfalls ein Marathonlauf sein, den man absolviert. Schon leichte Bewegung, wie Joggen, Laufen oder Walken, selbst der Spaziergang, können bei der Gewichtsreduktion helfen. Zudem können spezielle Abnehmkuren mit Schüssler Salzen durchgeführt werden. Das heißt, dass die Schüssler Salze unter anderem den Stoffwechsel anregen und die Heißhungerattacken reduzieren sollen, die oftmals auftreten, wenn man abnehmen möchte. Giftstoffe, die sich durch eine ungesunde Ernährungsweise im Körper ansammeln, können dank Schüssler Salzen ebenfalls abgebaut und –transportiert werden.

Folgende SchüsslerSalze helfen bei dem Symptom - Übergewicht

Nr.27 - Kalium bichromicum

Auch das Schüssler Salz Nr. 27, Kalium bichromicum, zählt zu den Ergänzungsmitteln nach Dr. Schüssler und wird daher häufig in der Potenz D12 eingesetzt. Chemiker sprechen hier vom Kaliumdichromat oder Kaliumbichromat. Im Deutschen wird der Stoff als doppeltchromsaures Kalium bezeichnet. Es wird vor allem bei Stoffwechselproblemen und zur Stärkung der Blutgefäße genutzt und kommt natürlicherweise in der Leber vor.

 

Wie das Schüssler Salz Nr. 27 angewendet wird

Nr.9 - Natrium Phosphoricum

Natrium Phosphoricum hat einen engen Bezug zum Stoffwechsel sowie zum Säure-Basen-Haushalt im Körper. Schüßler selbst misst diesem Salz eine hohe bis sehr hohe Bedeutung bei. (Stoffwechsel beeinflusst alles im Körper).
Natrium Phosphoricum ist ein alkalisches Salz, welches die im Blut befindliche Harnsäure hält, die sich beim Zerfall der Eiweißstoffe bildet, in Lösung.

Nr.4 - Kalium chloratum

Kalium chloratum ist das Hauptlymphmittel mit Bezug zur Schleimheit, bzw. Haut allgemein. Es spielt eine wichtige Rolle bei entzündlichen Infektionskrankheiten im zweiten Stadium, also immer dann, wenn sich die Infektion bereits fest gesetzt hat (manifest geworden ist) und die Symptome deutlich erkennbar sind. (erstes Stadium: Ferrum phosphoricum).

RSS - Übergewicht abonnieren
Go to top