Gicht

Fehlermeldung

  • Notice: Undefined index: responsive in include() (Zeile 3 von /is/htdocs/wp1012602_DI4MJYEFUD/www/schuessler-salze-ratgeber/sites/all/modules/md_megamenu/templates/menu/md_megamenu_theme.tpl.php).
  • Notice: Undefined index: responsive in include() (Zeile 5 von /is/htdocs/wp1012602_DI4MJYEFUD/www/schuessler-salze-ratgeber/sites/all/modules/md_megamenu/templates/menu/md_megamenu_theme.tpl.php).

Nr.23 - Natrium bicarbonicum

Natrium bicarbonicum hat einen aktiven Einfluss auf den Stoffwechsel und Stoffwechselvorgängen und wird sehr gut in diesem Bereich eingesetzt. Es ist ein wichtiges Mineralsalz (Ergänzungssalz) bei allgemeiner Übersäuerung, weil es Einfluss auf die Harnsäure nimmt. Dadurch sind alle Krankheiten mit einem verminderten Stoffwechsel, beeinflussbar (Gicht, Rheuma, Diabetes u.a.).
Natrium bicarbonicum beruhigt die Nervenenden von erregten und überregten Magen-Darmnerven. Natrium bicarbonicum wirkt hemmend auf eine Übersäuerung.

Nr.16 - Lithium chloratum

Lithium ist ein Mineral welches in äußerst geringen Mengen im Körper vorkommt und dennoch hat gerade Lithium in den letzten Jahren der Froschung einen bedeutenden Anteil (zurück-) gewonnen, so dass es heute eines der Hauptmineralien schlecht hin ist bei Verstimmungen, Depressionen bis hin zu manischen-Depressionen (inkl. Burnout, Burn-Out etc.) die zum Einsatz kommen als Begleitmittel. Man vermutet heute das Lithium einen Zusammenhang mit Verteilungsstörungen, von Mineralien, im Körper, besteht.

Nr. 12 - Calcium Sulfuricum

Schüssler selbst hat in seinen letzten Jahren, die theoretische Verwendung vo Nr.12 - Calcium Sulfuricum nicht mehr verwendet. Heute hat es seinen festen Platz innerhalb der Biochemie und der Schüssler Salze. Calcium Sulfuricum klärt die Lymphe und unterstützt maßgeblich die Ausscheidung der Abbauprodukte, sowie bei der Ablagerung von schädlichen Stoffen im Körper.

Nr.11 - Silicea

Das Schüssler Salz Nr. 11, Silicea, ist sehr bekannt. In der Chemie als Kieselsäure, zu Deutsch als Kieselerde bezeichnet, soll es für viele Anwendungen geeignet sein. Es gehört zu den wenigen Schüssler Salzen, die vorwiegend in der D12 Potenz eingenommen werden. Silicea gilt als das Mineralsalz für Bindegewebe, Haut und Haare, vor allem, weil es im Körper im Bindegewebe vorkommt.

 

Nr.9 - Natrium Phosphoricum

Natrium Phosphoricum hat einen engen Bezug zum Stoffwechsel sowie zum Säure-Basen-Haushalt im Körper. Schüßler selbst misst diesem Salz eine hohe bis sehr hohe Bedeutung bei. (Stoffwechsel beeinflusst alles im Körper).
Natrium Phosphoricum ist ein alkalisches Salz, welches die im Blut befindliche Harnsäure hält, die sich beim Zerfall der Eiweißstoffe bildet, in Lösung.

RSS - Gicht abonnieren
Go to top