Bluthochdruck

Fehlermeldung

  • Notice: Undefined index: responsive in include() (Zeile 3 von /is/htdocs/wp1012602_DI4MJYEFUD/www/schuessler-salze-ratgeber/sites/all/modules/md_megamenu/templates/menu/md_megamenu_theme.tpl.php).
  • Notice: Undefined index: responsive in include() (Zeile 5 von /is/htdocs/wp1012602_DI4MJYEFUD/www/schuessler-salze-ratgeber/sites/all/modules/md_megamenu/templates/menu/md_megamenu_theme.tpl.php).

Was versteht man unter Bluthochdruck?

Der Bluthochdruck wird in der Medizin auch als Hypertonie bezeichnet. Von ihm ist die Rede, wenn der Blutdruck dauerhaft über einem Wert von 140/90 liegt. Gut jeder fünfte Deutsche leidet heute bereits unter Bluthochdruck und diese Erkrankung geht nicht selten mit schweren Folgeerkrankungen einher. Zu ihnen gehören erhöhte Risiken für Herzinfarkt, Schlaganfall und Arteriosklerose.

 

Üblicherweise führen Übergewicht, Nierenerkrankungen und Störungen der Schilddrüsenfunktionen zu Bluthochdruck. Ebenfalls kann eine erbliche Vorbelastung vorliegen und den Bluthochdruck auslösen. Der Bluthochdruck macht sich nur selten deutlich bemerkbar. Symptome können dabei Ohrensausen, Kopfschmerzen und Schwindel sein. Um sicherzugehen, rät man dazu, den Blutdruck regelmäßig zu überprüfen. Ist dieser zu hoch, kann man mit einer bewussten und gesunden Lebensweise oft schon gegensteuern.

 

Schüssler Salze gegen Bluthochdruck

Für kurzfristige Hilfe können auch Schüssler Salze angewendet werden. Die Schüssler Salze Nr. 3, 5, 7, 8, 15,16 und 25 haben sich dabei in der Vergangenheit bewährt. Bis zu drei Salze können dabei gleichzeitig eingenommen werden. Die Schüssler Salze können von Erwachsenen drei bis sechs Mal täglich angewendet werden, wobei man je eine bis drei Tabletten auf der Zunge zergehen lässt. Kinder erhalten eine halbe bis zwei Tabletten, je nach Alter und Gewicht. 

Nr.15 - Kalium jodatum

Kalium jodatum ist in der Biochemie das wichtigste Mittel für Schilddrüsen. Es kommt in geringen Mengen auch in anderen Organen (Prostata, Lymphdrüsen, Eierstöcken u.a.) vor, jedoch in einem sehr geringen Anteil.

Nr.8 - Natrium Chloratum

Das Schüssler Salz Nr. 8, Natrium chloratum, chemisch als Natriumchlorid bekannt, ist das wohl bekannteste Mineralsalz, entspricht es doch dem Kochsalz. Es wird auch als Salz für den Flüssigkeitshaushalt bezeichnet und die typische Potenzierung, die verwendet wird, ist D6. Im Körper kommt Natrium chloratum in den Knochen und Knorpeln, im Magen und den Nieren vor. Außerdem tritt es als Flüssigkeit außerhalb der Zellen auf.

 

RSS - Bluthochdruck abonnieren
Go to top