Blähungen

Fehlermeldung

  • Notice: Undefined index: responsive in include() (Zeile 3 von /is/htdocs/wp1012602_DI4MJYEFUD/www/schuessler-salze-ratgeber/sites/all/modules/md_megamenu/templates/menu/md_megamenu_theme.tpl.php).
  • Notice: Undefined index: responsive in include() (Zeile 5 von /is/htdocs/wp1012602_DI4MJYEFUD/www/schuessler-salze-ratgeber/sites/all/modules/md_megamenu/templates/menu/md_megamenu_theme.tpl.php).

Nr.20 - Kalium Aluminium sulfuricum

Kalium Aluminium sulfuricum (Nr.20) wird vor allem im Bereich des zentralen, peripheren und vegetativen Nervensystemes eingesetzt. Alles im Bereich Stress, Burnout, Schwindel sowie zu Teilen psyischen Störungen hat Berührungen mit diesem Mineralstoff, über das Nervensystems. Ebenso findet es Anwendung im Bereich der Krämpfe (wirkt entkrampfend)

Neben diesem großen Bereich findet Kalium Aluminium sulfuricum seine Anwendung im Bereich der Verdauuung (Darm-, Blähungskoliken bis hin zu keinem Stuhlgang.

Nr.13 - Kalium arsenicosum

Kalium arsenicosum schützt vor Degeneration und erhält die Zellkraft. Das Schüssler Salz Nr. 13, Kalium arsenicosum, wird chemisch als Kaliumarsenit bezeichnet. Es wird vorwiegend in der D6 Potenz verabreicht. Im Körper kommt Kalium arsenicosum vor allem in der Haut, der Leber und Niere, der Schilddrüse, in den Haaren und im Gehirn vor. Angewendet wird es in erster Linie zur Gesunderhaltung der Haut und der Lebenskraft, aber auch bei Schwächezuständen.

 

RSS - Blähungen abonnieren
Go to top