Augenmigräne

Fehlermeldung

  • Notice: Undefined index: responsive in include() (Zeile 3 von /is/htdocs/wp1012602_DI4MJYEFUD/www/schuessler-salze-ratgeber/sites/all/modules/md_megamenu/templates/menu/md_megamenu_theme.tpl.php).
  • Notice: Undefined index: responsive in include() (Zeile 5 von /is/htdocs/wp1012602_DI4MJYEFUD/www/schuessler-salze-ratgeber/sites/all/modules/md_megamenu/templates/menu/md_megamenu_theme.tpl.php).

Die Augenmigräne ist eine Erkrankung, die meist nur vorübergehend auftritt. Sie geht einher mit beidseitigen Sehstörungen. Diese können, müssen aber nicht, von Kopfschmerzen begleitet werden. Die Augenmigräne ist dabei nicht mit der Retinalen Migräne zu verwechseln, bei der nur einseitige Sehstörungen auftreten.

Typische Symptome einer Augenmigräne sind dabei ein Flimmern, das sogar bei geschlossenen Augen auftreten kann, Gesichtsfeldausfälle, Lichtblitze, die an einen direkten Blick in die Sonne erinnern, Kopfschmerzen und Schwindel. Seltener treten Lähmungen der Augenmuskeln oft. Typisch für die Augenmigräne ist, dass die Symptome sehr plötzlich auftreten und meist nur wenige Minuten andauern.

Die Ursachen sind dabei meist in einer Störung im Bereich der Sehrinde zu suchen. Die Behandlung ist aufgrund des schnellen Auftretens und Verschwindens meist nicht nötig, zumal keine bleibenden Schäden auftreten. Während der Attacke selbst kann eine abgedunkelte und sehr ruhige Umgebung Linderung verschaffen. Schmerztabletten werden schulmedizinisch ebenso angewendet. Aber auch Schüssler Salze können helfen, hier vor allem das Salz Nr. 21 das beruhigend auf das Nervensystem wirkt.

Folgende SchüsslerSalze helfen bei dem Symptom - Augenmigräne

Nr.21 - Zincum chloratum

Zincum chloratum ist ein wichtigers Spurenelement, welches Bestandteil der Immunabwehr ist. Es dient u.a. als hervorragendes Schmerzlinderungsmittel und zur Beruhigung. Darüber hinaus wirkt es besonders beruhigend auf Zustände des Nerbensystems.

RSS - Augenmigräne abonnieren
Go to top