Angst

Fehlermeldung

  • Notice: Undefined index: responsive in include() (Zeile 3 von /is/htdocs/wp1012602_DI4MJYEFUD/www/schuessler-salze-ratgeber/sites/all/modules/md_megamenu/templates/menu/md_megamenu_theme.tpl.php).
  • Notice: Undefined index: responsive in include() (Zeile 5 von /is/htdocs/wp1012602_DI4MJYEFUD/www/schuessler-salze-ratgeber/sites/all/modules/md_megamenu/templates/menu/md_megamenu_theme.tpl.php).

Was ist Angst?

Die Angst äußert sich durch ein Gefühl der Bedrohung. Sie kann sich dabei auf Personen beziehen, aber genauso auf Objekte oder gar Situationen. Beispiele dafür sind die Angst vor dunklen Gestalten in einer wenig belebten Straße, die Angst vor dem Zahnarztbesuch oder die Angst vor Tieren. Ebenfalls kann die Angst als unbestimmtes Gefühl auftreten, so dass der Betroffene gar nicht genau sagen kann, wovor er eigentlich Angst hat.

Körperlich äußert sich die Angst oft durch Herzklopfen oder Herzrasen, Zittern, Blässe und dem Ausbruch von Schweiß. Im schlimmsten Fall kann sich die Angst sogar in eine ausgewachsene Panik steigern.

 

Kann ich Schüssler Salze gegen Angst einsetzen?

Schüssler Salze können gegen Angstzustände zum Einsatz kommen. Vor allem die Schüssler Salze Nr. 5 Kalium Phosphoricum und Nr. 22 Calcium carbonicum gelten als gute Mittel gegen Angst. Die Schüssler Salze können dabei, je nach Ausprägung der Angst, bis zu sechs Mal täglich eingenommen werden. Ein bis drei Tabletten pro Einnahme sind möglich. In akuten Angstphasen kann man die Schüssler Salze auch in einer Hochdosierung anwenden, wobei alle ein bis zehn Minuten eine Tablette eingenommen wird. Kinder erhalten eine halbe bis zwei Tabletten, ebenfalls drei bis sechs Mal am Tag, gegen Ängste.

 

Nr.24 - Arsenum jodatum

Arsenum jodatum wirkt im Bereich der Schilddrüse, als auch auf den Häuten der Lunge und den Lymphknoten. Allergische Reaktionen wie Heuschnupfen oder Asthma sind ein beliebtes Einsatzgebiet dieses Mineralsalzes.
Eher bekannte Randgebiete, aber dennoch sehr wirksam ist Arsenum jodatum bei Nachtschweiss sowie bei Hitzewallungen in den Wechseljahren.

++ Tiefere Potenzen als D6 sollten ausschliesslich unter fachkundiger Anleitung eingenommen werden ++

 

Nr.22 - Calcium carbonicum

Calcium carbonicum (Nr.22) hat seinen enormen Einfluss auf den Stoffwechsel und findet neben dem Bereich "Schüssler Salze" auch Anwendung in der Homöopathie. (Der Unterschied liegt in der unterschiedlichen Potenzierung).
Calcium carbonicum (Nr.22) hat eine begünstigende und entsäuernde Wirkung. Es wirkt langsam aber dafür sehr nachhaltig. Calcium carbonicum (Nr.22) wird u.a. in der Kinderheilkunde eingesetzt, sowie bei frühzeitigen Alterungsprozesse, als auch bei Erschöpfungszuständen und nach Krankheiten.

Nr.16 - Lithium chloratum

Lithium ist ein Mineral welches in äußerst geringen Mengen im Körper vorkommt und dennoch hat gerade Lithium in den letzten Jahren der Froschung einen bedeutenden Anteil (zurück-) gewonnen, so dass es heute eines der Hauptmineralien schlecht hin ist bei Verstimmungen, Depressionen bis hin zu manischen-Depressionen (inkl. Burnout, Burn-Out etc.) die zum Einsatz kommen als Begleitmittel. Man vermutet heute das Lithium einen Zusammenhang mit Verteilungsstörungen, von Mineralien, im Körper, besteht.

RSS - Angst abonnieren
Go to top